Unterkunft

Zimmer und Einrichtung in der Mühlen-Residenz

Die Mühlen-Residenz ist in drei über­schaubare Wohn­bereiche für jeweils 20 Bewohner auf­geteilt. Es stehen 57 Einzel­zimmer und drei Doppel­zimmer, z.B. für Ehepaare, zur Ver­fügung. Alle Zimmer sind mit eige­nem WC und Dusch­bad aus­gestattet.

Wir stellen Ihnen ein elek­trisch regulier­bares Senioren­bett, einen Kleider­schrank und einen Nacht­schrank zur Ver­fügung. In unserer Einrich­tung ist ein mobiles Klingel­system installiert, so dass Bewoh­nerinnen und Bewohner die Klingel an jeden Ort mit­nehmen und sich damit im gesamten Haus bemerk­bar machen können.

Bei der Gestaltung Ihres Zimmers unter­stützen wir Sie. Persön­­liche Möbel und Ein­­richtungs­­gegen­­stände können Sie gern mit­bringen, um damit Ihr Zimmer so individuell wie möglich, mit Bezugs­punkten zur Vergangen­heit, zu gestalten. So wird das Zimmer Ihr „kleines Zuhause”. 

Zentral in den Wohn­ebenen befinden sich die offenen Be­reiche, in denen wir die Mahl­zeiten servieren und unsere Betreuungs­kräfte Gruppen­aktivitäten an­bieten. Für viele ist dies der Ort, an dem man sich trifft, sei es zum „Schnacken”, Spielen oder auch nur zum Zu­schauen.

Vor der Residenz befindet sich der Mühlen­platz, auf dem im Sommer viele Bewoh­nerinnen und Bewohner auf Bänken zusammen­sitzen. Auf der Terrasse direkt am Haus laden auch Schatten­plätze unter Sonnen­schirmen zum Verweilen ein.

Fotogalerie